Politische Ökonomie

Economics and Behavior

  • Typ: Vorlesung (V)
  • Semester: WS 20/21
  • Zeit: 03.11.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich


    10.11.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    17.11.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    24.11.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    01.12.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    08.12.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    15.12.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    22.12.2020
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    12.01.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    19.01.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    26.01.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    02.02.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    09.02.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich

    16.02.2021
    16:00 - 17:30 wöchentlich


  • Dozent: Prof. Dr. Nora Szech
    David Benjamin Ehrlich
  • SWS: 2
  • LVNr.: 2560137
  • Hinweis: Online
Inhalt

Die Veranstaltung führt inhaltlich und methodisch in grundlegende Themen der Verhaltensökonomie ein. Die Studierenden erhalten zudem Einblick in das Design ökonomischer Experimentalstudien. Die Studierenden werden darüber hinaus an das Lesen von und die kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsarbeiten aus der Verhaltensökonomie herangeführt.

Der/ die Studierende

  • gewinnt Einblick in grundlegende Themen aus der Verhaltensökonomie;
  • lernt verschiedene Methoden der ökonomischen Verhaltensforschung kennen;
  • lernt es, experimentelle Designs zu beurteilen;
  • wird an aktuelle Forschungsarbeiten aus der Verhaltensökonomie herangeführt;
  • lernt die Fachsprache auf Englisch besser kennen.

Der Prüfungsmodus im WS 20/21 kann derzeit Corona-bedingt noch nicht festgelegt werden.
Die Prüfung wird in jedem Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden.

Die Note ist die Note der schriftlichen Prüfung. Die Studierenden können zudem einen Bonus auf die Endnote durch erfolgreiche Teilnahme an der Übung erzielen.

Gesamtaufwand bei 4,5 Leistungspunkten: ca. 135 Stunden.

Präsenzzeit: [32] Stunden

Vor- /Nachbereitung: [52] Stunden

Prüfung und Prüfungsvorbereitung: [51] Stunden

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Empfehlungen:

Grundkenntnisse in Mikroökonomie und Statistik sind wünschenswert. Ein Hintergrund in Spieltheorie ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

VortragsspracheEnglisch
Literaturhinweise

Kahnemann, Daniel: Thinking, Fast and Slow. Farrar, Straus and Giroux, 2011.

Ariely, Dan: Predictably Irrational. New York: HarperCollins, 2008.

Ariely, Dan: The Upside of Irrationality. New York: HarperCollins 2011.